Erbschafts- und Schenkungssteuer im Betriebsvermögen

Mit dem Urteil vom 17. Dezember 2014 wurde die Verfassungsmäßigkeit der Verschonungsregelungen bei der ERbschaftssteuer für das Betriebsvermögen vom Bundesverfassungsgericht in Frage gestellt.
Es wurde dem Gesetzgeber eine Frist bis zum 30.06.2016 auferlegt, um dieses Gesetz neu zu verfassen.

Die Vorschriften sind zunächst weiter anzuwenden. Eine Rechtssicherheit ist aber nicht gegeben.

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Quelle:
DIHK „Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Erbschaft- und Schenkungssteuer“

Dieser Beitrag wurde unter Erbschaftsteuer/ Schenkungsteuer abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar