Lohnsteuerkarte

Lohnsteuerkarten werden letztmalig für das Kalenderjahr 2010 ausgestellt.  Diese behalten bis zur Einführung der elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale ihre Gültigkeit. Eintragungen auf der Lohnsteuerkarte werden im folgenden Jahr vom Wohnsitzfinanzamt vorgenommen. Änderungen hinsichtlich Heirat, Geburt und Kirchenein- und austritt, verbleiben in der Zuständigkeit der Gemeinden.

Dieser Beitrag wurde unter Lohnsteuer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar