Selbständige beziehen HARTZ IV

Derzeit beziehen nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit etwa 125.000 Selbstständige Hartz IV, weil ihre Einkünfte zum Leben nicht ausreichen. Die sogenannten Aufstocker erziehlen mit Ihren Einkommen nach Berechnungen des Instituts für Mittelstandsforschung einen durchschnittlichen Stundenverdienst von 6,70 EUR netto. Im Vergleich waren es 2007 etwa 72.171 Personen. Sowohl Wirtschaftsbereiche, die besonders vom Strukturwandel betroffen sind als auch persönliche Lebensumstände der Selbständigen sind oft die Ursache der Erwerbsarmut.

Quelle:
Mittelstandsmagazin 6-2014
FAZ 18.04.2014

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar