Übernahme von Bußgeldern ist steuerpflichtiger Arbeitslohn

Übernimmt der Arbeitgeber Bußgelder, die gegen seine angestellten Fahrer wegen Überschreitung bzw. Nichteinhaltung der Lenk- und Ruhezeiten verhängt wurden, handelt es sich um Arbeitslohn.

BFH, 14.11.2013: VI R 36/ 12, HI6378874

Quelle: SteuerConsultant

Dieser Beitrag wurde unter Lohnsteuer abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar