Vorläufige Festsetzung der Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer

Mit dem Beschluss vom 27.09.2012-II R9/11 hat der Bundesfinanzhof – dem BVerfG  die Frage vorgelegt, ob bestimmte Regelungen des Erbschaft- und Schenkungssteuergesetzes verfassungsmäßig sind. Festsetzungen der Erbschaftssteuer ( Schenkungssteuer ) werden seit dem 14.11.2012 vorläufig entschieden. Eine Einreichung ist nicht mehr erforderlich.

Quelle: Pressemitteilung des Bundesfinanzhofes

Oberste Finanzbehörden der Länder

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar