Übergangsfrist für die E-Bilanz endet

Die Bundessteuerberaterkammer empfiehlt die Buchführung an die Erfordernisse der       E-Bilanz bis Ende 2012 anzupassen. Der Jahresabschlussbilanz muss für Wirtschaftsjahre ab dem 01.01.2013 in elektronischer Form abgegeben werden. Eine Verbesserung der elektronischen Kommunikation zwischen Unternehmen und Steuerbehörden ist das Bestreben der E-Bilanz. (BStBK, Pressemitteilung von 28.08.2012)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Einkommensteuer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar