Gutschrift auf Arbeitszeitkonto

Keinen Zufluss von Arbeitslohn stellen Gutschriften auf einem Zeitwertkonto dar. Laut des Urteils des Finanzgerichtes Düsseldorf (4 K 2834/11 AO vom 21.03.2012) gilt Arbeitslohn als zugeflossen, wenn das Guthaben ausgezahlt wird.

Dieser Beitrag wurde unter Arbeitnehmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar