Ab 2013: Neue Regelung für innergemeinschaftliche Lieferungen

Die bisherige Übergangsregelung beim Buch- und Belegnachweis innergemeinschaftlicher Lieferungen wird vom Bundesfinanzministerium bis zum Jahresende verlängert. Damit verzichtet man vorerst auf die sogenannte Gelangensbestätigung. Exporteure sollten eigentlich mit diesem Formular die Steuerfreiheit innergemeinschaftlicher Lieferungen seit 2012 nachweisen (BMF-Schreiben vom 01.06.2012 (IV D 3 – S 7141/11/10003-06)).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Umsatzsteuer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar