Entstehung einer umsatzsteuerpflichtigen Tätigkeit durch Verkäufe über Ebay

Eine in erheblichem Umfang stattfindende Veräußerung von Gebrauchsgegenständen über die Internet-Plattform ,,Ebay“ kann eine unternehmerische und damit steuerpflichtige Tätigkeit darstellen. Darauf wies der Bundesfinanzhof erneut in seinem Urteil vom 26.04.2012 (V R 2/11) hin.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Einkommensteuer, Umsatzsteuer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar