Mehrverdienst neben der Rente

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland in Düsseldorf weist darauf hin, dass Hinterbliebene seit Anfang Juli 2011 zu ihrer Rente mehr dazuverdienen dürfen, ohne dass die Rente gemindert wird. Der Freibetrag wurde bei Witwen und Witwern von 718,08 Euro auf 725,21 Euro angehoben, bei volljährigen Waisen von 483,47 Euro auf 478,72 Euro.

Dieser Beitrag wurde unter Rente veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar