Ordnungsgemäßes Fahrtenbuch (Anforderungen)

Grundvoraussetzung für ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch ist eine zeitnahe Erstellung sowie eine gesonderte und fortlaufende Aufzeichnung, wobei unter gesondert, die Trennung von beruflichen und privaten Fahrten verstanden wird. Fortlaufend sind Aufzeichnungen dann, wenn sie regelmäßig vor Beginn und am Ende jeder Fahrt getätigt werden. Die inhaltliche Richtigkeit der Aufzeichnungen muss durch Belege nachvollzogen werden können. Mindestbestandteile des Fahrtenbuches bei jeder betrieblich veranlassten Fahrt sind Datum, der Kilometerstand zu Beginn und am Ende der Fahrt, das Ziel der Reise, der aufgesuchte Geschäftspartner sowie der Zweck der Reise.

Um Fehlerquellen zu vermeiden wenden Sie sich bitte an uns.

 

Dieser Beitrag wurde unter PKW veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar