Bewirtungsausgaben (Bewirtungen aus betrieblichem Anlass)

Arbeitnehmerbewirtungen bei rein betrieblichen Veranstaltungen sind betrieblich veranlasst und werden damit zu 100% als Betriebsausgabe anerkannt. Darunter können unter anderem Informations- und Fortbildungsveranstaltungen fallen. Bei betriebsexternen Personen wie zum Beispiel freien Mitarbeitern sind Bewirtungsaufwendung auch bei betrieblichem Anlass nur zu 70% als Betriebsausgabe abziehbar (BFH vom 18.09.2009, I R 75/06).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar