Bewirtungsausgaben (Bewirtungen aus geschäftlichem Anlass)

Eine Bewirtung ist geschäftlich veranlasst, wenn sie einer Geschäftsbeziehung dient oder eine solche aufgebaut werden soll. Nur 70% der angemessenen Ausgaben bei Bewirtungen aus geschäftlichem Anlass werden als Betriebsausgaben anerkannt. Dabei werden 100% der ausgewiesenen Vorsteuer geltend gemacht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar