Monatsarchive: September 2012

Praxisgebühr zählt nicht als Sonderausgabe

Praxisgebühren können laut Urteil des Bundesfinanzhofes vom 18.07.2012 (X R 41/11) nicht als Sonderausgabe abgezogen werden. Beiträge zu Krankenversicherungen zählen nur zu den Sonderausgaben, wenn sie im Zusammenhang mit der Erlangung des Versicherungsschutzes stehen. Die Praxisgebühr stellt jedoch nur eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neuregelungen der Veranlagungsarten für Eheleute

Die Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main macht in Ihrem Schreiben vom 22.08.2012 darauf aufmerksam, dass ab dem Veranlagungszeitraum 2013 die Veranlagungsarten für Eheleute von sieben möglichen Veranlagungs- und Tarifvarianten auf vier begrenzt werden (S 2262 A-St 216). Es bleiben folgende Veranlagungsarten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einkommensteuer | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ordnungsgemäße Kassenbuchführung

Bei einer ordnungsgemäßen Kassenbuchführung muss generell jede Einnahme und jede Ausgabe einzeln aufgezeichnet werden. Innerhalb der Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren müssen alle Einzeldaten jederzeit verfügbar, unverzüglich lesbar und maschinell auswertbar sein (vgl. §147 (2) Nr.2 AO). So müssen auch alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar