Monatsarchive: Juli 2012

Werbungskosten – Zuzahlungen des Arbeitnehmers zu Fahrzeugaufwendungen

Eine Beteiligung des Arbeitnehmers an den Kosten für ein ihm vom Arbeitgeber auch für Privatfahrten überlassenen Fahrzeugs ist laut des Urteils des Finanzgerichtes Münster (11 K 2817/11 vom 28.03.2012) als Werbungskosten abziehbar.  

Veröffentlicht unter Arbeitnehmer, PKW | Hinterlasse einen Kommentar

Entstehung einer umsatzsteuerpflichtigen Tätigkeit durch Verkäufe über Ebay

Eine in erheblichem Umfang stattfindende Veräußerung von Gebrauchsgegenständen über die Internet-Plattform ,,Ebay“ kann eine unternehmerische und damit steuerpflichtige Tätigkeit darstellen. Darauf wies der Bundesfinanzhof erneut in seinem Urteil vom 26.04.2012 (V R 2/11) hin.  

Veröffentlicht unter Allgemein, Einkommensteuer, Umsatzsteuer | Hinterlasse einen Kommentar

Ordnungsgemäßes Fahrtenbuch – Mindestanforderungen

Mit seinem Urteil vom 01.03.2012 (VI R 33/10) entschied der Bundesfinanzhof, dass eine ordnungsgemäße Führung eines Fahrtenbuchs die Angabe von Datum und Ziel der jeweiligen Fahrten erfordert. Die alleinige Angabe von Straßennamen sei dagegen nicht ausreichend.

Veröffentlicht unter PKW | Hinterlasse einen Kommentar

Abziehbarkeit von Übernachtungskosten bei LKW-Fahrern

Übernachtungspauschalen für Auslandsdienstreisen dürfen von im Ausland tätigen Fernfahrern, die in der Schlafkabine ihres LKW übernachten, nicht geltend gemacht werden. Der Bundesfinanzhof begründet seine Entscheidung damit, dass die Pauschale die tatsächlich angefallenen Aufwendungen beträchtlich übersteigt. Tatsächlich angefallenen Aufwendungen können jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar