Monatsarchive: Januar 2012

1%-Regelung: Nichtanwendbarkeit bei Fahrten zwischen Wohnung und regelmäßiger Arbeitsstätte

Nutzt ein Arbeitnehmer ein ihm für Privatfahrten überlassenes Fahrzeug lediglich für Fahrten zwischen Wohnung und regelmäßiger Betriebsstätte, so ist die 1%-Regelung gemäß des Urteils des Bundesfinanzhofes vom 06.10.2011 (VI R 56/10) nicht anwendbar. Bei Fahrten zwischen Wohnung und regelmäßiger Betriebsstätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter PKW | Hinterlasse einen Kommentar

Steuerbegünstigung von Handwerkerleistungen: Erd- und Pflanzarbeiten im häuslichen Garten

In seinem Urteil vom 13.07.2011 (VI R 61/10) entschied der Bundesfinanzhof, dass Handwerkerleistungen nach § 35a Abs. 2 Satz 2 EStG in Form von Erd- und Pflanzarbeiten auch steuerermäßigend zu berücksichtigend sind. Dabei ist es unrelevant, ob der Garten neu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Zivilprozesskosten – Außergewöhnliche Belastungen?

Kann der Steuerpflichtige darlegen, dass eine von ihm ausgehende Rechtsverfolgung- oder verteidigung eine hinreichende Aussicht auf Erfolg bietet und nicht mutwillig erscheint, so können Zivilprozesskosten gemäß des Urteils vom Bundesfinanzhof vom 12.05.2011 (Az. VI R 42/10) als außergewöhnliche Belastungen berücksichtigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Außergewöhnliche Belastung | Hinterlasse einen Kommentar