Monatsarchive: August 2011

Einstellung des ELENA- Verfahrens

In einer gemeinsamen Pressemitteilung erklärte das Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie das Bundeswirtschaftsministerium (18.07.2011) die Einstellung des elektronischen Entgeltnachweises (ELENA). Begründet wurde dies damit, dass die erforderliche flächendeckende qualifizierte Signatur nicht rechtzeitig zur Verfügung stehen würde. Daten, die bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Steuerliche Abzugsfähigkeit von Ausbildungskosten

In seinem aktuellen, noch nicht veröffentlichtem Urteil (Az. VI R 38/10) entschied der Bundesfinanzhof, dass Kosten für die berufliche Erstausbildung oder das Erststudium unter bestimmten Umständen als vorweggenommene Werbungskosten oder Betriebsausgaben steuerlich geltend gemacht werden können. Hierzu gehören unter anderem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sonderzubehör bei Firmenwagen und 1 %- Regelung

Ein Betrag in Höhe von 1 % des inländischen Bruttolistenpreises zuzüglich der Kosten für Sonderausstattungen, sind monatlich bei privater Nutzung eines Firmenwagens unter Anwendung der 1%- Methode zu versteuern. Der Bundesfinanzhof stellte dazu in seinem Urteil vom 13.10.2010 fest (VI … Weiterlesen

Veröffentlicht unter PKW | Hinterlasse einen Kommentar

Verfassungswidrigkeit der zumutbaren Belastung bei Krankheitskosten?

Der Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e.V. hält die zumutbare Belastung für teilweise verfassungswidrig. Krankheitskosten müssten, ohne die Reduzierung der zumutbaren Belastung, als außergewöhnliche Belastungen abgezogen werden können. Dazu zählt der Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine unter anderem die Praxisgebühr und die Zuzahlungen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sozialversicherung | Hinterlasse einen Kommentar

Praktikumsvergütung im Studium

Praktikumsvergütungen während des Studiums zählen bezüglich des Kindergeldes zu den schädlichen Einnahmen, so die Entscheidung des Bundesfinanzhofes vom 9. Juni 2011 (III R 28/09). Sie können nicht um die Kosten für Miete und Verpflegungsmehraufwand gekürzt werden, wenn zeitgleich zum Praktikum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Solidaritätszuschlag verfassungswidrig?

Der Solidaritätszuschlag ist nicht verfassungswidrig: Zu diesem Urteil kam der Bundesfinanzhof in München am 21.07.2011 und wies damit zwei Klagen ab (Pressemitteilung vom Bundesfinanzhof vom 21.07.2011). Seit 1991 wird der Solidaritätszuschlag als Ergänzungsabgabe, zeitlich unbegrenzt, zur Einkommen -und Körperschaftssteuer erhoben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Lohnsteuer | Hinterlasse einen Kommentar